Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


foerderverein

Förderverein

Aktuelle Aktionen

Informationen rund um unseren Förderverein

Liebe Mitglieder!

Der gesamte Vorstand und Beirat, begrüßt unsere neuen Mitglieder ganz herzlich. Ebenso gilt ein herzlicher Gruß an alle Mitglieder.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen, ganz besonders im Jahr 2020. Besonderer Dank gilt dem gesamten Lehrerkollegium und den Eltern unserer Grundschüler. Die besonderen Herausforderungen, die uns dieses Jahr unter den Zeichen einer Pandemie abgefordert werden, sind beachtlich. Unsere Kinder, ob klein oder schon etwas größer, meistern die Situation ebenfalls bravourös! Für unsere neuen Mitglieder, möchten wir uns ganz kurz vorstellen.

Vorstand:

1. Vorstand Mario Engelhardt

2. Vorstand Birgit Arlt

Schatzmeister Jörg Braun

Schriftführerin Susanne Staudinger

Beirat:

Stefan Bluhm

Heiko Kohrt

Gunther Schneider

Stanislav Wild

Ulla Nerreter geborenes Mitglied Schulleitung

Andreas Aicher geborenes Mitglied Elternbeirat

Kassenprüfer:

Petra Feigel

Tatjana Kuhfuß

Jutta Schneider Ehrenmitglied

Unser Verein hat derzeit 48 Mitglieder. Der Verein besteht seit dem 26.10.2016.

Bedingt durch die Einschränkungen dieses Jahr, haben wir die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 auf das kommende Jahr 2021 gelegt. Das Geschäftsjahr 2020 werden wir ebenfalls an dieser JHV behandeln. Die Vorstands- und Beiratswahlen, die dieses Jahr anstanden, werden wir ebenfalls an dieser folgenden Versammlung durchführen. Wir hoffen nun, dass die derzeitige Situation sich bis dahin verbessert, vielleicht sogar unter Kontrolle ist. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und gegebenenfalls eine rechtzeitige Einladung versenden.

Wir bitten hierfür um Verständnis, denn unser ganzes Bestreben dient dem Schutz unser aller und natürlich unserer Gesellschaft. Es werden ganz bestimmt wieder gute „Nach Corona“ Zeiten kommen.

Trotz der Einschränkungen waren wir als Verein nicht tatenlos. Wir konnten unsere Grundschule bei den Schulprojekten „Stiftung lesen“ unterstützen. Im Jahr 2019 fand vom Bayerischen Leichtathletikverband das Projekt „Lauf dich fit!“ statt. Hier sponserte der Förderverein die Armbändchen für unsere Kinder.

In diesem Jahr erfüllte sich das Lehrerkollegium einen speziellen Wunsch für die jeweiligen Klassen. Der Förderverein ermöglichte dies über die bereitstehenden Fördermittel. Das Projekt „Umweltschule“ wurde mit besonderen Bausätzen für Vogelhäuser durch den Förderverein ermöglicht. Sogar eine Kamera für ein Vogelhaus wurde beschafft und wird demnächst installiert. Dann können unsere Kinder „live“ bei einer gefiederten Familie dabei sein!

Aktuell steht der „Pelzmärtel“ als Schulaktion fast wörtlich „vor der Tür!“. Hier werden die Lehrerinnen und Lehrer eine Kleinigkeit für Ihre Klassen besorgen. Aus Infektionsschutzgründen, wird der „Pelzmärtel“ diesmal nicht persönlich bei den ganz Kleinen vorbei kommen. Aber „poltern“ an der Tür wie sein Kollege „Nikolaus“ kann er auch!

Da durch die derzeitige „Maskenpflicht“ in der Schule und auch während des Unterrichtes kinderverträgliche Einwegschutzmasken benötigt werden, beschafft der Förderverein hierfür 500 Stück. Diese können dann im Fall des „Vergessens“ an die Kinder verteilt werden.

Zu guter Letzt möchten wir das Thema Mitgliedsbeiträge nicht unerwähnt lassen. Um auch weiterhin die Wünsche und Erforderlichkeiten unserer Grundschulkinder erfüllen zu können, brauchen wir Ihren geschätzten Mitgliedsbeitrag. Wir werden diesen in den nächsten Tagen von Ihrem Konto einziehen.

Wer eine Spendenquittung benötigt, der wende sich bitte sehr gerne an den Vorstand. Sie erhalten diese dann zeitnah. Ansonsten genügt für die Steuererklärung der Kontoauszug.

Wir wünschen Ihnen allen viel Gesundheit, bleiben Sie frohen Mutes und verbringen Sie die anstehende Vorweihnachtszeit friedvoll mit Ihren Lieben!

Mit freundlichen Grüßen

Im Namen des Vorstandes und Beirates

Mario Engelhardt

1. Vorstand

1.Schultag 10.09.2019 – Einschulung der Erstklässler

Ein fester Bestandteil des Elternbeirates und Fördervereins ist die Versorgung durch ein zweites Frühstück zur Einschulungsfeier der Schulanfänger und ihren Familien. Auf Spendenbasis wird Kaffee ausgeschenkt und belegte Brötchen sowie Kuchen angeboten. Es kommt immer wieder gut an und die Eltern sind begeistert, sich bei einer Tasse Kaffee aufwärmen zu können.

Und während die Schulanfänger nach der offiziellen Begrüßung in der Gemeindehalle und der Klasseneinteilung mit ihren Lehrkräften ihre zwei ersten Schulstunden erleben, haben die Eltern in dieser Zeit die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen oder sich über die Tätigkeit des Elternbeirats und des Fördervereins an unserer Schule zu informieren.

Vielen Dank für die teils großzügigen Spenden der Eltern, die natürlich den Kindern an unserer Grundschule wieder zugute kommen werden.

Leider ist es dieses Jahr nicht möglich, die Eltern zu verköstigen. Wir wünschen trotzdem allen Erstklässlern mit ihren Familien einen guten Start und viel Spaß in der Schule!

Tätigkeitsbericht 2017

Förderverein „Bunte Mitte“ der Grundschule Schwanstetten e. V. Allgemeines Organisatorisches: Der Förderverein trägt den Namen Förderverein „Bunte Mitte“ der Grundschule Schwanstetten e.V. Der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Nürnberg –Registergericht- unter der Nr. VR 202075 geführt. Sitz des Vereins ist 90596 Schwanstetten, Bussardweg 10. Das Geschäftsjahr entspricht dem jeweilige Kalenderjahr. Mitglieder: Im Geschäftsjahr waren es bereits 22 Mitglieder Vorstand: Seit der Gründung am 26.10.2016 besteht der Vorstand aus folgenden Personen: - 1. Vorsitzender Mario Engelhardt - 2. Vorsitzende Birgit Arlt - Schatzmeister Jörg Braun - Schriftführerin Susanne Staudinger

Beirat: - Jutta Schneider Rektorin der Grundschule (lt. Satzung geborenes Mitglied Schulleitung) - Heiko Kohrt (lt. Satzung geborenes Mitglied Elternbeirat) - Stefan Bluhm - Gunter Schneider - Edith Katheder - Kathrin Stroech

Kassenprüfung: - Petra Feigel - Tatjana Kuhfuss

Jahreshauptversammlung: Die Jahreshauptversammlung fand am 16.11.2017 statt. Es standen nachfolgende Punkte auf der Tagesordnung: Top 1: Begrüßung, Feststellung der Beschlußfähigkeit, Beschluß der Tagesordnung. Top 2: Bericht des Vorstandes Top 3: Bericht des Schatzmeisters Top 4: Entlastung des Vorstandes Top 5: Planung des kommenden Jahres 2017 / 18 Top 6: Anträge,Termine, Sonstiges.

Die nächste Hauptversammlung ist für den 11.06.2018 geplant.

Schwerpunkte des ersten Geschäftsjahres: Nach der Gründung im Jahr 2016, waren die ersten Aufgaben eine Erstellung einer Homepageseite auf der Homepage der Grundschule. Hier hatten Stefan Bluhm und Michael Arlt ganze Arbeit geleistet. Als Kassenprüferinnen konnten wir Petra Feigel und Tatjana Kuhfuss gewinnen. Petra Feigel übernimmt die notwendigen Tätigkeiten und Unternehmungen die Steuererklärungen betreffend. Mit der großen Unterstützung der Sparkasse Mittelfranken Süd, konnte ein Defibrillator für die Grundschule beschafft werden. Schulshirts: Diese wurden den Kindern und Eltern erstmalig vom Förderverein vorgestellt. In den Jahren davor kümmerte sich hier der Elternbeirat darum. Das Angebot zur Bestellung wurde durch die Kinder mit Freude aufgenommen.

Der Förderverein hat ein Roll Up und eine Werbeplane für den Verein beschafft. Am Tag der Einschulung zum Schuljahr 2017 / 2018, wurden die Eltern der künftigen 1. Klassschüler mit Getränken und Häppchen umsorgt. Hierdurch konnten einige Spenden realisiert werden. Als erste große Aktion als Förderverein und Elternbeirat , gestalteten wir einen Stand am hiesigen Thomasmarkt. Die erste große Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat war ein voller Erfolg. Am 13.11.2017 übernahm Mario Engelhardt die Aufgabe des „Pelzmärtels“ in der Grundschule. Hier wurden die 1. Klassen mit einem kleinen Geschenk verwöhnt. Es wurde die Geschichte des „Heiligen St. Martins“ vorgetragen. Diese Aktion findet jährlich im Wechsel mit dem 6 Dezember (Nikolaus) statt.

Weitere Planungen für die kommenden Jahre: Da im Schuljahr 2017 / 2018 die Grundschule durch eine Generalsanierung nicht nutzbar ist, findet der Unterricht in einer eigens von der Marktgemeinde bereit gestellten Containerschule statt. Nach der Generalsanierung soll auch der Pausenhof einer Erneuerung unterzogen werden. Hier ist geplant, dass der Förderverein ein Spielgerät mit finanzieller Unterstützung ermöglicht. Eine Realisierung kann durchaus erst im Jahr 2019 erfolgen. Ursächlich hierfür ist die Fertigstellung der sanierten Schule mit Pausenhof. Projekttage und Erlebnisangebote stehen ebenfalls bereits auf der ToDo Liste des Vereins. Gemäß Kassenbericht ist der Förderverein finanziell bereits gut ausgestattet, sodaß die anvisierten Projekte realisierbar sind. Der Vorstand

Defibrillator für die Grundschule Schwanstetten

Im Ernstfall ist guter Rat teuer. Wie ist zu reagieren bei einer Herz- Kreislauf Katastrophe? Dieses Thema brachte den Elternbeirat und den Förderverein „Bunte Mitte“ der Grundschule Schwanstetten auf den Gedanken, der Grundschule einen Defibrillator zu spenden. Nach vielen Gesprächen und Beratungen, auch mit der Gemeindeverwaltung, konnte nun ein „Defi“ über das Bayerische Rote Kreuz Mittelfranken beschafft werden, der typgleich bereits bei der Schwander Feuerwehr im Einsatz ist. Die Hoffnung aller Beteiligten, liegt natürlich darin, dass der „Defi“ nie zum Einsatz kommen muss. Ein Dank gilt den Eltern und Kindern, die in der Vergangenheit mit ihren Spenden an den Schulfesten zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Des Weiteren unterstützte die Sparkassenfiliale Schwanstetten die Beschaffung mit einem Beitrag in Höhe von 1000 €. Filialdirektorin Brigitte Gänsbauer-Loibl und Andrea Stellwag überreichten hierzu einen Scheck bei der Übergabe. Bürgermeister Robert Pfann bedankte sich bei den Eltern und dem Förderverein für das Engagement und sicherte nach der Geräteeinweisung durch Dominic Gruber vom BRK die Übernahme der Wartung des Gerätes durch die Gemeinde zu. Grundschulrektorin Jutta Schneider und 1. Vorstand des Fördervereins Mario Engelhardt freuten sich über die großzügige, als nicht selbstverständlich anzusehende, Unterstützung.

v. Links: Robert Pfann, Mario Engelhardt, Andrea Stellwag, Brigitte Gänsbauer-Loibl, Jutta Schneider, Dominic Gruber.

Wir stellen uns vor

Wir möchten uns und unsere Projekte für alle Interessierten vorstellen.

Unser Verein wurde am 26.10.2016 gegründet.

Foto von der Gründungsversammlung

Der Förderverein „Bunte Mitte“ der Grundschule Schwanstetten e. V. möchte die Bildungs- und Erziehungsarbeit an unserer Schule unterstützen.

Aktionen und Projekte, die den üblichen Rahmen und die Möglichkeiten der Schule oder einzelner Familien übersteigen, werden durch den Förderverein finanziell unterstützt.

Durch eine gute und gemeinschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Schulfamilie, der Marktgemeinde und den Mitgliedern des Fördervereins werden die Interessen und die Wünsche der Grundschule Schwanstetten vertreten und gefördert.

Wir sind dabei offen für Anregungen und würden uns freuen, wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie Mitglied werden und bei unseren Projekten tatkräftig mithelfen.

Mario Engelhardt, 1.Vorsitzender

Downloads

foerderverein.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/12 18:20 von Stefan Bluhm

Seiten-Werkzeuge