Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2017:07:11:besuch_im_rathaus

Besuch im Rathaus

Doppelt besetzte Stühle im Sitzungssaal: In diesem Jahr traten die drei vierten Klassen der Grundschule gemeinsam zum Besuch bei Bürgermeister Robert Pfann an. Mit ihren Lehrerinnen Anita Federlein, Bernadett Kreitschmann und Heike Ehnes hatten sie zuvor die Aufgaben des Gemeinderats und der Verwaltung erarbeitet. In Rollenspielen waren sie in die Haut des Bürgermeisters, der Gemeinderäte und engagierter Bürger geschlüpft und hatten die Vor- und Nachteile bestimmter Maßnahmen gegeneinander abgewogen. Auch eine echte Gemeinderatssitzung hatten einige der Schüler mit ihren Eltern bereits besucht. Nun freuten sie sich auf den direkten Kontakt mit dem Gemeindeoberhaupt. Dabei rückten sie für einen Platz in der ersten Reihe auch gern etwas näher zusammen.

Robert Pfann nahm sich viel Zeit und antwortete bereitwillig auf die zahlreichen Fragen der Kinder, zum Beispiel: Welche Sitzung bisher am längsten gedauert habe (tatsächlich genau diejenige, bei der einige der Schüler eine Zeit lang anwesend waren), was ihm an seinem Beruf nicht gefalle (wenn jemand stur Dienst nach Vorschrift macht und nicht konkret auf eine Sache eingeht) und ob er ohne Krawatte überhaupt das Rathaus betreten dürfe (Ja!). Ausgestattet mit informativen Broschüren, einer Süßigkeit und vielen neuen Eindrücken kehrten die Viertklässler in die Schule zurück.

Heike Ehnes, Lehrerin

blog/2017/07/11/besuch_im_rathaus.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/11 17:46 von Stefan Bluhm

Seiten-Werkzeuge