Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2017:03:30:amoll_a_weng_was_fraengischs

Amoll a weng was Frängischs

Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Sprachen in ihrem Umfeld sollen unsere Grundschüler laut Lehrplan kennenlernen; dazu gehört auch der fränkische Dialekt. Für manches Kind so exotisch wie eine Fremdsprache, für andere der ganz normale Umgangston, auf jeden Fall hörenswert. Wer wäre da besser geeignet als Sven Bach, den Schülern so geheimnisvolle Aussagen näherzubringen wie „Dordn is a Dordn, dordn is a Koung“?

Ein ums andere Mal brachte der fränkische Mundartkabarettist in dieser besonderen Unterrichtsstunde seine Zuhörer zum Schmunzeln, zum lauten Lachen und zum Staunen. Beim Lied vom kleinen Floh mit Gesang und Bewegungen waren alle begeistert bei der Sache. Mit eher unfränkischem Lob bedachte das junge Publikum später den Auftritt: „sehr lustig“, „witzig“, „eine tolle Abwechslung“. Dabei heißt das doch auf Fränkisch einfach: Bassd scho.

Heike Ehnes, Lehrerin

blog/2017/03/30/amoll_a_weng_was_fraengischs.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/30 16:45 von Stefan Bluhm

Seiten-Werkzeuge