Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:2016:09:08:abschied_von_der_grundschulzeit

Abschied von der Grundschulzeit

Am allerletzten Schultag standen natürlich wieder diejenigen im Mittelpunkt, für die ihre Grundschulzeit nun abgeschlossen war. Die ganze Schulfamilie kam zusammen, um zunächst die Viertklässler mit ihren Lehrern durch ein Spalier zu geleiten und anschließend im grünen Klassenzimmer Abschied zu feiern. Es wurde eine abwechslungsreiche und bewegende Feierstunde, zu der jede Klasse einen besonderen Beitrag leistete. Zur Einstimmung hatte Doris Pinzner mit der 4c einen Tanz einstudiert. Die Klasse 4b ließ die Höhepunkte der vergangenen vier Jahre Revue passieren und richtete anschließend den Blick in die Zukunft. Bernadett Kreitschmann verpackte mit der 4a ihre Erinnerungen in einen Rap. Doch nicht nur für die Viertklässler, auch für eine mit der Grundschule Schwanstetten scheinbar untrennbar verbundene Lehrerpersönlichkeit war dies der letzte Grundschultag. Auch für ihn war ein eigener Rap vorbereitet worden, der mit Worten wie „Lehrer aus Passion“ und „lachende Augen und ein warmes Herz“ auf den Punkt brachte, dass mit Wolfang Koschig ein einzigartiger Pädagoge seinen wohl verdienten Ruhestand antritt. Sowohl er als auch die beliebten Lehramtsanwärterinnen Katja Kratzer und Jessica Neumann, die an andere Schulen wechseln werden, waren im Kreis ihrer Kollegen und ihrer jeweiligen Klasse bereits gebührend verabschiedet worden. Im Rahmen der Feierstunde im grünen Klassenzimmer ergriff nun Elternbeiratsvorsitzender Mario Engelhardt das Wort, bedauerte das Ausscheiden der Pädagogen und bedankte sich für die geleistete Arbeit mit Blumensträußen. Zum Abschluss gab Schulleiterin Jutta Schneider den Viertklässlern die besten Wünsche für ihre Zukunft mit auf den Weg und verabschiedete alle Kinder, Lehrer und Eltern in die Sommerferien.

Heike Ehnes, Lehrerin

blog/2016/09/08/abschied_von_der_grundschulzeit.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/08 12:06 von Stefan Bluhm

Seiten-Werkzeuge